colors night - Free Template by www.temblo.com
Home Archiv Gästebuch Abo RSS
Home Archiv Gästebuch Abo Kontakt RSS
Hi!

War heut den ganzen Tag mit Andrea unterwegs. War ein echt schoener Tag. Wir haben gefruestueckt (Ich hab Bananenpfannkuchen gegessen HMMMM!), dann hat sie mir das Broadway Shopping-Center gezeigt und dann sind wir zum Paddy's market gegangen. Das war echt toll. Ich hab mir zunaechst ein richtig schoenes rotes Babydoll-Kleid gekauft. Dann hab ich mir eine Shorts gekauft und weil es so warm war hab ich die shorts gleich anbehalten.

Dann hab ich an einem Stand einen richtig schoenen knielangen Rock gesehen (gebatikt und bestickt und mit Spitze und so) und den gekauft und statt den Shorts den Rock anbehalten *g*

Dann haben wir kurz bei mir im Hostel vorbei geschaut damit ich meine Waesche schnell aus der Waschmaschine holen konnte. Dabei stellten wir fest dass die `Waschmaschine` eigentlich ein Trockner war ... Naja. Aber dann hab ich die Waesche WIRKLICH in eine Waschmaschine getan Die Waesche habe ich spaeter so richtig schoen ueber meinem Bett aufgehaengt, wo ich eine Waescheleine aufgespannt hab (das ist so ein zweistoeckiges Bett und ich bin im unteren Stock). Ein toller Anblick!!

Und dann sind wir zum Hafen und sind mit der Faehre in einen Vorort gefahren dessen Namen ich mir nicht merken kann... irgendwas mit B... . Da haben wir dann noch schoen einen Spaziergang gemacht und Andrea hat mich in der Faehre zurueck zum Darling Harbour begleitet (ich wohn da in der Naehe) und ist selbst weiter nach Pyrmont (oder so ) weiter gefahren.

War auf jeden Fall ein sehr schoener Tag.

Oh: Ich war ja gestern im Fitness-Studio in so einem lass-uns-muckis-trainieren-Kurs! Mannomann!!! Ich hab Muuuskelkater sag ich euch. Das war mit so Gewichten die an so grossen Stangen beidseitig befestigt sind. Hammerhart. Jedenfalls geh ich morgen auch hin damit der Muskelkater mal weggeht.

Ich hab mir jetzt am Wochenende auch einige Wohnungen angeschaut aber die passen mir irgendwie nicht so. Ich moechte schon irgendwo hier in der Stadt bleiben und nicht was weiss ich wie lange unterwegs sein bis ich mal in der City bin. Und ueberhaupt ist es mir zu bloed meine Zeit mit Wohnungssuche zu vergeuden. Ich bin ja nur noch 7 Wochen hier.

Jedenfalls hab ich beschlossen nicht weiter nach einer Wohnung zu suchen und stattdessen im Hostel ein 4er-Zimmer zu nehmen. Falls sich zufaellig was passendes ergeben sollte wuerde ich natuerlich umziehen.

Wegen dem Schlafen hab ich fest gestellt, dass ich anscheinend doch wegen Jetlack nicht schlafen konnte. Das war diese Nacht naemlich auch so, obwohl niemand ein und ausging. Ich hatte einfach das Beduerfnis frueh aufzustehen. Aber das hab ich dann ueberwunden und hab bis 9 geschlafen. Und als ich aufgewacht bin kam es mir vor als waere es Nachmittag. Also eindeutig: Jetlack.

Morgen geht es wieder zur Arbeit.

Bis dann!

15.4.07 13:10


Werbung


Hab da mal was ergaenzt

Andrea hat mich gefragt wo denn die Bilder von der Flughafenparty seien. Ich sag nur: HIER! Alles hier auf meinem Blog!!! Klickt einfach auf 'Flughafenparty'!!!

Kann sie wahrscheinlich nicht allzu lange online behalten zumal der Speicherplatz begrenzt ist. Aber das schaffen wir schon!

Check it out NOW!!!

13.4.07 16:58


Es ist Wochenende!!

Ich muss sagen: Die Zeit in der Firma geht sehr schnell rum zumal alle wirklich superfreundlich, hilfsbereit und zuvorkommend sind. Ich fuehl mich fast (aber auch nur FAST) wie daheim. Und es gibt immer was zu tun. Ausserdem kuemmern sich die Abteilungsleiter um mich und ich habe heute eine richtig gute (wie ich finde) Aufgabe bekommen. Hat was mit Excel-Tabellen am Hut und ich lieb doch so Zeug.

Hier ein Bild:

Wir hatten heute ca 26 Grad, aber zumal die Bueros klimatisiert sind war es drin fast schon zu kalt. Ich komme mit Marcel (ein Praktikant aus Deutschland) absolut problemlos zur Arbeit und zurueck. Hab echt Glueck gehabt.

 Nach der Arbeit habe ich im Hostel eine richtig nette Phillipinerin kennen gelernt, die seit laengerem in England wohnt. Wir wollten morgen zusammen nach Wohnungen schauen. Vielleicht koennen wir ja zusammen was mieten. Aber das ist natuerlich noch nicht sicher.

Abends habe ich mir eine Wohnung im Zentrum angeschaut aber die war nix. Ich mein das Maedel hat eine 3Zimmer Wohnung und vermietet EINE ECKE in einem Zimmer (die Ecke in der ein Bett steht) fuer 200$ die Woche. Die ist doch mal volle Kanne BallaBalla. Da kann die Aussicht vom Balkon noch so schoen sein.

Dann war ich noch in der Taverne, in der Franzi gearbeitet hatte als sie in Australien war. Franzi, an dich viele liebe Gruesse von der Crew. Aufgrund deiner Emails sind alle bestens ueber dich (und mich ) informiert und wuenschen dir ordentlich Gesundheit. Mehr von meinem Besuch in der Taverne koennt ihr unter Franzi's heritage nachlesen wenn ihr runter scrollt. Da ist auch ein Bild von Danny und Angel.

Und dann bin ich ins Internet Cafe etwas bloggen. Und bald geh ich mich duschen und dann ab ins Bett.

Bis bald alle zusammen!!

13.4.07 16:07


Hi Sweeties!

Hab einiges Geschrieben ueber mein Arbeitsdadein hier. Ueber meinen Weg zur Firma erfahrt ihr mehr unter Horrortrip . Ueber die Firma selbst unter Firma (wer haette DAS gedacht ). Bin gerad bei der Arbeit und kann daher nicht allzu viel schreiben. Mir geht es auf jeden Fall gut. Ey ich hab mich in einem Fitnesstudio angemeldet wo Boxen UND Yoga unter anderen Kursen inclusive sind. Geil, oder?! Die haben bis 23 Uhr offen in sofern hab ich nach der Arbeit Zeeeit.

Muss mir unbedingt eine andere Unterkunft finden zumal ich die Letzten beiden Naechte kaum gepennt hab weil ich um 5.30 aufstehen musste und die ganze Nacht Leute mal ein- mal ausgezogen sind. Naja... ich krieg das schon hin. Hab mich mit Red Bull eingedeckt (Liebe Eltern, nehmt das bitte nicht zu ernst und macht euch keine Sorgen. Ich trinke schon noch genug Wasser. Das ist in der Firma naemlich kostenlos   )

 Bis demnaechst hier auf diesem Blog!!

*knuddelliknuddel*!

12.4.07 23:58


Achtung! Updates!

Hab Bilder in `Erster Tag in Sydney` und `Franzi's heritage` eingefuegt. Check it out!! BITTE BIS ENDE RUNTERSCROLLEN!
10.4.07 15:16


Mein Tagesverlauf am 10.04.07

Hi alle zusammen! Wollt euch mal eine kurze Zusammenfassung von meinem Tagesablauf liefern:

War heute zur Firma gefahren einfach um mir kurz anzuschauen wo ich morgen hin muss, damit ich morgen waehrend der Hauptverkehrszeit nicht allzu lange suchen muss.

Ich muss sagen, der Weg ist echt machbar. Ich moechte also weiterhin in Sydney bleiben und pendle dann halt immer zur Firma.

Einschub: Klein-Oelgchen hat mich gerad angerufen Winke Winke!!! Einschub Ende

Wieder zurueck im Hostel hat mich Andrea angerufen und wir haben und getroffen (mehr davon unter Franzi`s heritage ). Ich hab natuerlich Fotos gemacht und stell sie online sobald ich kann.

Und ich habe mir eine menge Nummern (Wohnungsvermietung) von einer Anzeigentafel geholt. Morgen wird herumtelefoniert, falls ich die Moeglichkeit hab!!!

Und nun sitze ich hier im Internet-Cafe und habe die Vermutung, dass ich hier was nicht gerade guten Gewissens mache zumal ich dafuer nicht bezahlt habe sondern mich einfach an einen PC gehockt hab (Ich vermute einer hat hier die Zeit angehalten oder was weiss ich) EGAL.

 Sooo... fuer heut hab ich euch mit meinem Geblubber genug belastet. Morgen geht es weiter. *umarm*

10.4.07 13:19


Bin in Sydney

Hi Leute!! Bin seit gestern in Sydney, kann euch aber erst heute aus einem Internet-Cafe schreiben. Mir geht es gut. Es ist der morgen meines 2ten Tages hier. Wie es am ersten Tag war koennt ihr nachlesen unter `erster Tag in Sydney` (einfallsreicher Titel )  Ich hab gerad schoen gefruestueckt und bin im Internet-Cafe. Fahr nachher mal zu meiner Firma und check aus wie lange ich brauche... hoffe zumindest ich komme dzu. Ansonsten fahr ich halt morgen zum ersten mal hin. Ich mein ich muss eh erst um 10.00 da sein. Check jetzt mal mein Myspace. Hab euch alle lieb, danke fuer die Kommentare und die Gaestebucheintraege!!!
10.4.07 02:35


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
© 2007 Free Template by www.temblo.com.
All rights reserved. Design by Luc Mos.
Host by myblog