colors night - Free Template by www.temblo.com
Home Archiv Gästebuch Abo RSS
Home Archiv Gästebuch Abo Kontakt RSS
Wochenende, das zweite

Hi alle zusammen!

Hoffe es geht euch allen gut. Ich hab ein megaanstrengendes Wochenende hinter mir. War Freitagabend in Chinatown, was *einkaufen* . Und danach mit ein paar Ir(r)en im Irish Pub unterwegs. Die Iren waren total erstaunt, dass es auch in Deutschland Irish Pubs gibt. War eigentlich ein total lustiger Abend, bis sie sich dann so betrunken hatten, dass es mit Vandalismus los ging und dann hab ich mich aus dem Staub gemacht. Gott sei Dank hatte ich nix getrunken (Jawohl, IM IRISH PUB!)...

Samstag war ich mit Andrea auf einer Tibetanischen Spendensammlung. Gab Lecker essen dort und sehr guenstig. Hat mir super gefallen. Ach ja: Und ich hab Andrea bei ihr daheim besucht. Da wo Franzi auch war *g*. Ich fand es total faszinierend dass sie in ihrem kleinen Garten Bananen wachsen hat. Ich durfte mir natuerlich eine mitnehmen.

Samstagabend ging es dann erstmal Essen und dann ins Kino (mit Leuten aus dem Hostel). Uff, das war total chaotisch zumal manche Leute sich verirrt haben und andere ihren Geldbeutel verloren hatten und auf der Suche nach demselben sich wiederum verirrt hatten. Wieder andere Leute waren so sozial dass sie mit gekauften Tickets 1.5 Stunden lang auf die anderen gewartet haben (Der Film war fuer sie natuerlich gelaufen). ich war da nicht so sozial und bin einfach ins Kino gegangen und hab mir "300" angeschaut.

Als ich rauskam traf ich dann auch schon wieder die anderen die sich teilweise vor dem Kino -mit und ohne Geldbeutel- wieder gefunden hatten. Dann sind wir noch durch Sydney gelaufen und ich stellte fest, dass man mich in manche Clubs nicht rein liess aufgrund meiner Badelatschen. Das hat mich dann leicht aufgeregt. Aber nur leicht. In so Snob-Schuppen geh ich eh nicht. Ob mit Badelatschen oder ohne

Am Sonnatg bin ich umgezogen. Ich habe jetzt ein eigenes Zimmer. Yahoo! Die Wohnung liegt sehr zentral und ich teile sie mit einem Maedel das von den Phillippinen stammt aber in Australien aufgewachsen ist. Hat schon mal gut getan, die Nacht ohne Ohrstoepsel durchschlafen zu koennen ohne alle paar Stunden aufgeweckt zu werden.

Aber erstmal musste ich natuerlich wieder los, gleich nachdem ich meine Sachen in der neuen Wohnung abgeliefert hatte. Ich bin mit einem Maedel aus dem Hostel durch Sydney gezogen. Wir haben eine Tour durch die "Rocks" gemacht (der aelteste Stadtteil Sydneys), was sehr interessant und sehr schoen war. Dann haben wir eine Rundfahrt mit einem Boot (Faehre? Yacht? irgendsowas grosses weisses luxurioeses.) gemacht. Leider war es recht bewoelkt. Das gute war: Weil es 4 Uhr Nachmittags war und eben weil es bewoelkt war waren nur wenige Leute auf dem Schiff und man konnte die Fahrt ohne Touristenrummel geniessen.

Dann sind wir zum Centerpoint und sind gaaaanz hoch auf so einen Fernsehturm (glaub ich) gefahren. Leider war es aber neblig oben und es war dabei dunkel zu werden. Also sind wir recht schnell wieder raus und sind ins Aquarium. Uff, zu dem Zeitpunkt waren wir schon total kaputt. Aber das Aquarium war echt super. Man laeuft da teilweise durch Unterwassertunnel wo man ganz viele Fische (unter anderem Haie) sieht. Ist wunderschoen gemacht dort. Haette ich gerne mal dem Alex gezeigt .

Aber wie gesagt, wir waren voll fertig und danach haben wir schnell Sandwitches gegessen und ich hab ein Taxi heim genommen weil mir die Fuesse so wehgetan haben und weil es recht stark geregnet hat.

Jamm. Dann bin ich ins Bett geplumpst und damit war mein zweites Wochenende hier vorbei.

 Und hier regnet es gerade in Stroemen. Das gibt's doch nicht. Ich bin doch in Australieeeenn!!!!

 

23.4.07 10:35
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


olga (23.4.07 20:17)
hey sweets freut mich, dass du spass hast - obwohl es regnet ... ich wollte nur ma sagen dass hier alles roger ist soweit ich find die dinger voll cool


Katha (25.4.07 08:45)
@Oelgchen:
Klar, Dawg, man tut was man kann. Schoen, dass alles roger ist. Ach ja, du und die gewaltverherrlichenden emotions tztz Wo fuehrt das nur hin *g*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
© 2007 Free Template by www.temblo.com.
All rights reserved. Design by Luc Mos.
Host by myblog